Station 8: Königshöhe

Nicht weit von der Einsiedelei errichtete Christian Gottlob Seidel für den aus der Kriegsgefangenschaft rückkehrenden König Friedrich August I. ein von Sponsoren finanziertes Denkmal.

Groß und erhebend für den Fühlenden
der Anblick der Natur;
Erhebender und größer ist für den Mann ein Herz,
das fromm und redlich auf dem Throne denkt.
Es schlagen an jene die Wellen der Zeit doch nur,
daß sie mit neuen Reitzen uns feßle.
So konnten Friedrich August trübe Tage
das Eine bewirken
das sein Volk ihn inniger liebt
Als Er wiederkehrte d. 7. Junii 1815.

StartseiteAnfragenAllgemeine GeschäftsbedingungenHaftungsausschlussImpressum